Subaia's Webseite

Über meinen Alltag

Ein Brief von Unbekannt

Als ich vor einigen Tagen ein ziemlich langes Gespräch mit meiner besten Freundin Emma hatte, war mir gar nicht gut. Wir trafen uns, um mal wieder so richtig zu quatschen. Wir hatten uns so lang nicht gesehen und es gab wirklich viel zu berichten. Zum Beispiel wollte ich ihr meinen wundervollen Verlobungsring zeigen, den mein Zukünftiger mit einem Produktkonfigurator erstellt hat. Denn Aaron hatte mir einen Antrag gemacht und Emma wusste davon noch gar nichts. Doch der Abend endete damit, dass wir uns ziemlich zofften und getrennter Wege gingen. Emma hatte mir unsere Hochzeit ziemlich madig gemacht und wollte mir diese ausreden. So kam es mir zumindest vor. Und das konnte ich gar nicht leiden. Und so kam es zum Streit.

Doch am nächsten Morgen, als ich meine Post checkte, fand ich einen super süßen Brief von ihr im Postfach. Sie muss ihn wirklich noch in der Nacht geschrieben und ihn dann in meinen Briefkasten geworfen haben.

Liebe Tessa,

es tut mir schrecklich leid, wie das gelaufen ist. Ich habe es wirklich nicht gewollt. Du weißt, dass ich bereits einmal verheiratet war und diese Ehe gar nicht gut lief. Vielleicht bin ich auch genau deshalb nicht so gut auf Hochzeiten und Trauringe zu sprechen.

Du sollst aber wissen, dass ich damit natürlich nicht sagen wollte, dass es dir mit Aaron genauso schlecht ergehen wird. Im Gegenteil, ich kenne ihn ja jetzt auch schon eine ganze Weile und ich finde wirklich, er ist ein toller Kerl und er hat dich verdient! Dass er dir auch noch das Erbstück seiner Mutter, nämlich ihren einzigartigen Trauring, geschenkt hat, zeigt, dass du ihm wirklich wichtig bist!

Ich wünsche euch beiden wirklich nur das Beste und hoffe, du kannst mir verzeihen!

In Liebe
Emma

Der Trauring, den mir Aaron geschenkt hat, ist tatsächlich ein richtiges Schmuckstück und ich werde ihn voll Ehre mein Leben lang tragen. Er hat dafür mehrere Produktkonfiguratoren ausgetestet um mir einen besonders individuellen Ring zu gestalten. Und die Freundschaft zu Emma ist mir wirklich sehr wichtig! Ich werde sie einfach anrufen und noch einmal in Ruhe mit ihr reden. Ich bin mir sicher, es klärt sich alles auf!



Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!